Author: Sven Fischer

10.03. und 11.03.2017 Manger Audio – aktiv und passiv mit Daniela Manger

Wir präsentieren am Freitag, den 10. März 2017 von 14-20 Uhr und am Samstag, den 11. März 2017 von 10-16 Uhr:

Erleben Sie die aktiven und passiven Modelle s1 und p1 von Manger Audio. Präsentiert von Firmenchefin und Produktentwicklerin, Tochter des Erfinders, Daniela Manger.
Sie wird Ihnen auch Interessantes zum Biegewellenprinzip des Manger-Schallwandlers und über die Leistungsfähigkeit unseres Hörsinns zu berichten wissen.
Zu diesem Event können Sie sich über die gesamte Produktreihe der aktiven und passiven Modelle informieren.
Daniela Manger und wir freuen uns auf Ihren Besuch am 10. + 11.03.2017 zu einem besonderen Hörerlebnis.

Folgende Vorträge inklusive Vorführungen durch Frau Manger sind geplant:

  • Freitag um 16:00 Uhr und um 18:00 Uhr
  • Samstag um 12:00 Uhr und um 14:00 Uhr

06.04. bis 08.04.2017 ELAC Tage in der Klangvilla Leipzig

Wir präsentieren: 
– am Donnerstag (06. April 2017 / 14-19 Uhr) 
– am Freitag (07. April 2017 / 14-19 Uhr) 
– am Samstag (08. April 2017 / 10-16 Uhr):

Highlight der Veranstaltung ist das neue ELAC Flaggschiff Concentro! Entwickelt aus der Motivation heraus, den 90. Geburtstag von ELAC gebührend zu feiern, entstand ein Lautsprecher mit einem einzigartigen Design und herausragender Technologie.

Weiterhin zeigen wir die neuen Produkte:

  • Miracord 90 Anniversary Plattenspieler
  • Discovery Music Server DS-S101-G
  • Element AMP EA101-EQ-G Vollverstärker

Herr Björn Johansen vergleicht „aktiv“ gegen „passiv“: FS 409 gegen AIR-X 409. Weiterhin erzählt er Details zur ELAC Geschichte und aktueller Technik.

Die Vorführungen sind geplant:

  • Donnerstag 16:00 Uhr und 18:00 Uhr
  • Freitag 16:00 Uhr und 18:00 Uhr
  • Samstag 11:00 Uhr und 13:00 Uhr

An diesen beiden Tagen steht uns Herr Björn Johannsen von ELAC zur Seite und kann auch Fragen zu aktuellen & älteren ELAC Geräten beantworten.

16.06. und 17.06.2017 Streaming mit Burmester

Burmester und die Klangvilla Leipzig laden Sie am Freitag, den 16. Juni 2017 von 15-19 Uhr und am Samstag, den 17. Juni 2017 von 11-15 Uhr herzlich zu einem Event mit dem Burmester 151 Musiccenter ein.

Burmester Netzwerkprodukte stehen für die perfekte Komposition aus Komfort und Klangqualität und repräsentieren die moderne Gegenwart der High End Musikwiedergabe.

Mit der nahtlosen Einbindung des Musik-Streaming Dienstes TIDAL ermöglicht Burmester seinen Kunden einen komfortablen Zugang zu über 40 Millionen Musiktiteln. TIDAL ist der erste Anbieter, der eine verlustfreie Übertragung auf CD Klangniveau anbietet. Damit ist es der optimale Kooperationspartner für alle Netzwerkprodukte aus dem Burmester Portfolio. Freuen Sie sich auf einzigartigen Musikgenuss und fundierte Informationen zu den Produkten.

Mit folgenden Set-Up führen wir vor:

  • Burmester 151 Musiccenter
  • Burmester 099 Vorverstärker
  • Burmester 911 MK3 Endverstärker
  • Burmester BA31 Lautsprecher

Folgende Vorführungen sind geplant:

  • Freitag um 17:00 Uhr und um 18:00 Uhr
  • Samstag um 12:00 Uhr und um 13:00 Uhr

An allen Tagen steht uns Herr Uwe Arlander von Burmester zur Seite und kann auch Fragen zu aktuellen & älteren Burmester Geräten beantworten.

25.08. und 26.08.2017 Audionet Tage mit Thomas Gessler, der uns am 26.8 zur Seite stehen wird.

Freitag, den 25. August 2017 von 14-18 Uhr und am Samstag, den 26. August 2017 von 10-16 Uhr:
 Vorführung der aktuellen Maschinen aus dem Hause Audionet.

  • Raum 1: Die famosen Audionet Komponenten WATT, PLANCK und AMPERE werden die Gauder Akustik RC7 zu Höchstleistungen aufspielen lassen!
  •  Raum 2: Hier wird sie der Audionet SAM G2 in Verbindung mit dem Streamer DNC und dem externen Netzteil EPS in die audiophile Welt begleiten. Als Lautsprecher wir hier eine Gauder Akustik der Keramik Serie zur Verfügung stehen.

Samstag 26.08.2017 Workshop mit Audionet Gründer Thomas Gessler
Die Workshops starten 11 Uhr und 13 Uhr im Raum 1

  • Die Audionet Story: Die Geschichte von Audionet und die Motivation von Thomas Gessler.
  • Vorstellung: PLANCK, WATT und AMPERE
  • Dialog mit Herr Gessler:  Er beantwortet sehr gern Fragen von aktuellen und älteren Audionet Geräte.

20.10. und 21.10.2017 Technics Tage

Wir präsentieren am Freitag, den 20. Oktober 2017 von 16-19 Uhr und am Samstag, den 21. Oktober 2017 von 11-15 Uhr:

Highlight der Veranstaltung sind die IFA Neuheit und der Tonabnehmervergleich am Plattenspieler SL-1200G.
Natürlich können Sie den Technics Premium-Stereokopfhörer EAH-T700 an beiden Tagen probehören.

    1. Raum: Reference Class R1-Serie

  • Technics Streaming-Vorstufe SU-R1
  • Technics Stereo Endstufe SE-R1
  • Technics Standlautsprecher SB-R1
  • Technics SL-1200G Plattenspieler
    2. Raum: Grand Class – Serie

  • Technics Musikserver ST-G30
  • Technics Netzwerkaudio-Vollverstärker SU-G30

und

  • Technics Vollverstärker SU-G700
  • Technics SL-1200GR Plattenspieler
  • Lautsprecher: Technics SB-G90
    3. Raum: Premium Class C700-Serie

  • Technics Netzwerk Audio-Player ST-C700
  • Technics CD-Player SL-C700
  • Technics Stereo-Vollverstärker SU-C700
  • Technics SL-1210GR Plattenspieler
  • Technics Lautsprecher SB-C700
    4. Raum: Premium HiFi Kompaktsystem

  • Technics All-in-One HiFi-System OTTAVA SC-C500
  • Technics All-in-One HiFi-System OTTAVA SU-C550 + Lautsprecher DALI Opticon 5
  • Technics Kompaktsystem OTTAVA SC-C70

Vergleich der Tonabnehmer sind geplant:

  • Freitag um 17:00 Uhr und um 18:00 Uhr
  • Samstag um 12:00 Uhr und um 13:00 Uhr

Am Samstag 12 Uhr und 13 Uhr bekommen wir Unterstützung von Dirk Duske von Ortofon Deutschland (DJ- Tonabnehmer / Concord Systeme).

Wer ist Dirk Duske?
Über Dirk Duske

Sein DJ-Buch:
Gut aufgelegt! Das Lehrbuch und Nachschlagewerk für den DJ

Das Buch kann am Samstag bei uns in der Klangvilla gekauft und handsigniert werden.

Workshop mit Dirk Duske:
– Vorstellen des Ortofon-DJ-Portfolio
– Unterschiede bei den Spezifikationen der DJ-Systeme
– Einstellen des DJ-Tonabnehmers
– Fragen & Antworten

18.11.2017 Burmester Streaming Days

Spielend leichter Zugriff auf Ihre Musikbibliothek, Streaming- und Download-Portale, Internetradio oder USB-Sticks. Erleben Sie die große Variationsbreite der Burmester Netzwerkprodukte live auf den Burmester Streaming Days 2017.

Mit der nahtlosen Einbindung der Musik-Streaming und Download Dienste Tidal®, Qobuz® und Highresaudio® bietet Burmester seinen Kunden einen komfortablen Zugang zu über 40 Millionen Musiktiteln in hochauflösender Qualität und verlustfreier Übertragung. Zeitgleich bei über 30 Burmester Handelspartnern in Deutschland und Österreich startet die Burmester Playlist am 18. November um 11:00 Uhr und erneut um 13 Uhr. Die Musikstücke von Blues und Jazz über modernen Pop bis hin zur Klassik wurden exklusiv von Burmester Mitarbeitern ausgewählt. Burmester bietet absoluten High End Klang unabhängig vom Musik-Genre.

Burmester Netzwerkprodukte stehen für die perfekte Komposition aus Komfort und Klangqualität und repräsentieren die moderne Gegenwart der High End Musikwiedergabe. Für das 111 Musiccenter und die Pionierarbeit im Segment der High-End-Musikserver wurde Burmester im Februar 2017 mit dem Innovationspreis der Stereoplay ausgezeichnet. Zu den zukunftsweisenden Netzwerkprodukten bei Burmester gehören 111 Musiccenter, 151 Musiccenter, 150 Network Player und die Phase 3 mit dem integrierten 161 All-in-One. Die schlüssige und intuitive Bedienung sämtlicher Burmester Netzwerkprodukte über die Burmester App ist dabei Garantie für das absolut unbeschwerte Hörvergnügen.

Freuen Sie sich auf einzigartigen Musikgenuss und fundierte Informationen zu den Burmester Netzwerkprodukten sowie zum Thema Musik-Streaming und Download. Als zusätzliches Highlight hat jeder Besucher die einzigartige Chance auf den Gewinn eines Burmester 150 Network Players inklusive Apple® iPad.

#EnjoyBurmester

Mit folgenden Set-Up führen wir vor:

  • Burmester 151 Musiccenter
  • Burmester 099 Vorverstärker
  • Burmester 956 MK2 Endverstärker
  • Burmester BA31 Lautsprecher

Die Vorführungen sind um 11:00 Uhr und um 13:00 Uhr.

24.11. bis 25.11.2017 Vinyl Workshop

Wann: Freitag (24. November 2017 / 15-19 Uhr) und am Samstag (25. November 2017 / 11-15 Uhr)
Die Klangvilla begrüßt folgende Marken in Leipzig:

Die Klangvilla begrüßt folgende Marken in Leipzig:

Clearaudio

Clearaudio Workshop „Radial vs. Tangential Vergleich“ mit Frau Melanie Groetsch

Plattenspieler: Clearaudio Innovation Compact Black mit passendem Stand
Tangentialtonarm: Clearaudio TT3
Radialtonarm: Clearaudio Tracer
Tonabnehmer: Clearaudio da Vinci V2 MC-System
Elektronik: Clearaudio Absolute Phono inside

Hören Sie den Unterschied und entscheiden Sie selbst.
Weiterhin wird die Clearaudio Plattenwaschmaschine Double Matrix Professional Sonic gezeigt und vorgeführt.

Vorführung Freitag: 17:00 und 18:00
Vorführung Samstag: 12:00 und 13:30

zu Clearaudio

Lehmann Audio & Technics

Workshop mit Herrn Norbert Lehmann: Unterschiedliche Phonovorstufen im Test

Wozu braucht man eigentlich Phonovorverstärker? Und was haben Profimischpulte mit Phonovorverstärkern zu tun?

Diese und natürlich auch weitere Fragen beantwortet der Diplom Toningenieur und Inhaber von Lehmannaudio aus Bergisch Gladbach, Norbert Lehmann.

Plattenspieler: Technics SL-1200GR gegen SL-1200G
Tonabnehmer: Clearaudio SL12-MM-System gegen Clearaudio SL12-MC-System
Elektronik: Lehmannaudio Black Cube SE II gegen Lehmannaudio Decade

Vorführung nur Samstag: 11:00 und 13:00

zu Technics

Linn

Linn: Vinyl vs. Streaming

MP3, CD Qualität (z. B. Tidal, Qobuz) und HiRes Streaming im Vergleich zum guten alten Vinyl

Plattenspieler: Linn LP12
Tornarm: Linn Akito
Tonabnehmer: Linn Adikt
Netzwerkplayer: Linn Majik DSM
Lautsprecher: Linn Majik 140

Vorführung Freitag: 15:00
Vorführung Samstag: 11:00

zu Linn

Rega

Workshop mit Herrn Andre Georgi von TAD (deutscher Rega Vertrieb): Unterschied Rega Planar 3 gegen Rega Planar 6

Plattenspieler: Rega Planar 3 gegen Rega Planar 6
Tonabnehmer: Elys-2 + Ania
Elektronik: Rega Brio 2016 Verstärker + Rega Apollo 2017 CD-Player

Es werden unterschiedliche Sieveking-Sound LPs zu hören sein.

Vorführung Freitag: 16:30 und 18:00
Vorführung Samstag: 11:30 und 13:30

Transrotor (Goldring / SME)

Transrotor / SME: Transrotor ZET1 TMD mit Transrotor 800-S Tonarm gegen Transrotor Rondino FMD mit SME 5009 Tonarm

Plattenspieler: Transrotor ZET1 TMD
Tonarm: Transrotor 800-S
Tonabnehmer: MM Ucello

im direkten Vergleich mit:

Plattenspieler: Transrotor Rondino FMD
Tonarm: SME 5009
Tonabnehmer: MC Figaro

Vorführung Freitag: 15:30 und 17:00
Vorführung Samstag: 11:30 und 13:00

zu Transrotor

Pro-Ject / Ortofon / Music-Hall

Vortrag durch Peter Mühlmeyer, Geschäftsführer von Audio Trade GmbH (deutscher Vertrieb u.a. von Pro-Ject, Ortofon, Stax und Music Hall Produkten)

– Die Geschichte der künstlichen Musikreproduktion
– Der lange Weg von Single und LP zum Schallplatten-Standard
– Der Tonabnehmer: Die wichtigste Einzelkomponente des Plattenspielers
– Laufwerk und Tonarm: Assistenten des Tonabnehmers für die perfekte Musikwiedergabe
– Musik auf Schallplatten: Die Emotion der Aufnahmesituation kommt in unser Wohnzimmer

Drei Musikbeispiele

Plattenspieler: Music Hall mmf 11.1
Tonabnehmer: Ortofon Cadenza Black

Musik ist eine andere Form von Sprache, die uns farbenreich über Instrumente oder als Gesang vermittelt wird. Hören wir aufmerksam zu, was uns die Künstler erzählen wollen.

Fragen und Antworten

Vorführung Freitag: 16:00 und 17:30
Vorführung Samstag: 12:00 und 14:00

 
Wir werden voraussichtlich zeigen:

  • Workshop mit Herrn Norbert Lehmann: Unterschiedliche Phonovorstufen im Test
  • Workshop mit Clearaudio: Tonarmvergleich mit dem Clearaudio Innovation Compact Black – Radialtonarm gegen Tangentialtonarm