Accuphase Endstufen

m-6200_front3-1680x1120

ACCUPHASE M-6200

MONO LEISTUNGSVERSTÄRKER

Der M-6200 geht das Konzept des Leistungsverstärkers unter einem neuen Blickwinkel an und demonstriert mit seiner hervorragenden Leistung eindrucksvoll, was ein idealer Mono-Leistungsverstärker bringen kann. Die diskret aufgebaute Instrumentationsverstärker-Konfiguration sorgt für niedrigsten Rauschabstand und ermöglicht voll symmetrische Signalwege. Die MCS+ Schaltung und Signalstrom-Rückkopplung sorgt für hervorragenden Klang und einen erstaunlichen Rauschabstand von 127 dB bei maximaler Verstärkung. Zwei parallel angesteuerte identische Verstärkereinheiten sichern niedrigste Innenimpedanz im Ausgangskreis und ermöglichen so die Lautsprecheransteuerung mit Konstantspannung selbst bei sehr niedrigen Lastimpedanzen. Ein massives Netzteil in Verbindung mit Hochleistungstransistoren in 16fach paralleler Gegentaktanordnung liefert gewaltige 1.200 Watt an 1 Ohm (mit Musiksignalen). Die Ausgangsstufe mit weiter reduzierter Innenimpedanz erzielt einen Dämpfungsfaktor von 1000. Trotz seines imposanten Erscheinungsbilds ist der M-6200 ein Mono-Leistungsverstärker, der nicht nur durch reichlich Kraft und mühelose Dynamik beeindruckt, sondern der selbst die feinsten musikalischen Details mit atemberaubendem Realismus zu Gehör bringt.


ACCUPHASE P-7300

STEREO-LEISTUNGSVERSTÄRKER

Mit der neuen P-7300 stellt Accuphase zum ersten Mal in neun Jahren eine völlig überarbeitete Version des Spitzenmodells der Klasse A/B Endverstärker vor. Die P-7300 basiert auf der Spitzentechnologie der Mono-Endverstärker A-200 und M-6200 und führt diese konsequent weiter fort. Mit weiterentwickelten Schaltkreisen, wie dem ganz mit diskreten Bauteilen aufgebauten ultra-rauscharmen Eingangskreis, wurde eine drastische Reduzierung des Restrauschens erzielt. Zwei Endstufenmodule mit je10 Bipolar-Transistoren in paralleler Gegentaktschaltung liefern eine maximale Ausgangsleistung von 800 Watt je Kanal an 1Ohm. Die innovative Technik der P-7300 sorgt für hohe Stromlieferfähigkeit. Eine weiter verbesserte Gegenkopplung mit „Remote Sensing“-Signalkontrolle, sowie der Einsatz von MOS-FET-Schaltern mit niedrigem Innenwiderstand tragen ebenfalls zu dem enormen Dämpfungsfaktor von mindestens 1.000 bei, was die hervorragende Fähigkeit zur Lautsprecheransteuerung unterstreicht. Die Accuphase Ingenieure haben auf der Suche nach dem idealen Leistungsverstärker wieder ihr gesamtes Wissen ins Spiel gebracht und die ultimative Stereo-Endstufe geschaffen. Erleben Sie eine ganz neue Dimension in Leistung und musikalischer Qualität.

p-7300_front_3-1680x1120

p-6100_front_l-1680x1120

ACCUPHASE P-6100

STEREO-LEISTUNGSVERSTÄRKER

Die P-6100 ist eine Stereo-Version der Class-AB Mono-Endstufe M-6000, welche deren hervorragende Technologie übernommen hat. Sie beinhaltet Instrumentenverstärker-Technologie und einen weiter entwickelten MCS+ Stromkreis, sowie die Signalstrom-Rückkopplungstopologie zur Minimierung der Nebengeräusche. In der Endstufe wurden leistungsstarke MOS-FET – bekannt für ihren fantastischen Klang und besondere Zuverlässigkeit – verwendet. MOS-FET haben exzellente Frequenzwiedergabe und hohe Eingangsdämpfung, damit wird die Last auf die vorstehende Endstufe reduziert. In jedem Kanal der P-6100 arbeiten 16 dieser Einheiten in 8 parallelen Push-Pull Anordnungen. Dies erlaubt dem Verstärker eine erstaunliche Leistung und einen hohen Dämpfungsfaktor von 500.


ACCUPHASE P-4200

STEREO-LEISTUNGSVERSTÄRKER

Der Stereo-Leistungsverstärker P-4200 reflektiert die herausragende Technolgie der Topgeräte in vieler Hinsicht. Er stellt eine völlig überarbeitete Version des Vorgängermodells P-4100 mit neuer Schaltungsauslegung dar. Im Endstufenteil kommt die MCS+ Topologie in Verbindung mit Signalstrom-Rückkopplung zum Einsatz, was ausgezeichneten Rauschabstand und hervorragende Leistungsparameter garantiert. Die Ausgangsstufe jedes Kanals verwendet drei Paar Hochleistungstransistoren in paralleler Gegentaktanordnung. Die P-4200 kann selbst Lautsprecher mit niedriger Impedanz oder mit irregulären Impedanzkurven problemlos und absolut wirkungsvoll ansteuern. Anstelle von herkömmlichen Ausgangsrelais kommen MOS-FET-Schalter zum Einsatz. Die überarbeitete Ausgangsstufe ermöglicht einem drastisch erhöhten Dämpfungsfaktor von 500.

p-4200_front_l-1680x1120

Accup_1-27497-1680x1056

ACCUPHASE A-200

KLASSE-A-MONO-LEISTUNGSVERSTÄRKER

Die Geschichte der Accuphase Class A Mono Endstufen geht bis ins Jahr 1991 zurück, schon damals sorgte die A-100 für viel Euphorie bei der Fachpresse und Musikliebhabern. Zum 40 Jährigen Firmenjubiläum ergänzte Accuphase seine Referenzklasse um ein weiteres Highlight, den ultimativen Class A Mono-Endstufen A-200. Die A-200 repräsentiert die gesamte Erfahrung die Accuphase mit Leistungsverstärkern gesammelt hat und erreicht bisher unbekannte Klangdimensionen. Wie bei Accuphase Tradition, wird auch die A-200 ausschließlich mit den besten Materialien und selektierten Bauteilen, handgefertigt. Imposanter reiner Klasse-A-Verstärker mit Leistungs-MOS-FET-Technologie – Realisiert idealeLautsprecheransteuerung dank zwei separaten aber völlig identischen Endstufenkreisen im Parallelbetrieb, einem Dämpfungsfaktor von 1.000, und Verwendung von Halbleiterschaltern (MOS-FET) für Schutzschaltung ohne mechanische Kontakte. Im Einganskreis erlaubt ultra-rauscharme doppelte Instrumentationsverstärker-Konfigurationden voll symmetrischen Signalaufbau, komplettiert durch Doppel-MCS+ Schaltung und Signalstrom-Rückkopplungfür minimale Verzerrungen und hervorragende Leistungswerte. Rauschabstand und Klangqualität erreichen dadurch ein bisher unerhörtes Niveau. Das massive Netzteil mit leistungsfähigem Ringkerntrafo und großen Siebkondensatoren stützt einen Ausgangskreis, in dem 20 parallel angeordnete MOS-FET-Leistungstransistoren im Gegentaktbetrieb arbeiten, für Lautsprecheransteuerung mit Konstantspannung.Leiterplatinen aus Fluorpolymer-Glasgewebe mit niedriger Dielektrizitätskonstante und geringem Verlustfaktor, sowie Vergoldung aller wichtigen Signalwege sorgen für weiter verbesserte Signalreinheit. Die Verwendung von zwei A-200 in Brückenschaltung ist ebenfalls möglich, für noch höhere Ausgangsleistung mit 1.600 Watt an 2 Ohm.


ACCUPHASE A-70

KLASSE-A-STEREO-LEISTUNGSVERSTÄRKER

Auftakt einer neuen Ära Der ultimative Klasse-A-Stereo-Leistungsverstärker. Vollsymmetrische Signalwege in Eingangsstufe dank diskret aufgebauter und extrem rauscharmer Instrumentationsverstärker-Konfiguration. MCS+ Schaltungsarchitektur und Signalstrom-Rückkopplung im Verstärkerkreis sichern Rauschabstand und Klangqualität auf bei Stereo-Endstufen bisher unerreichtem Niveau. Massives Netzteil und MOS-FET-Leistungstransistoren in zehnfach paralleler Anordnung garantieren lineare Ausgangsleistungskurve bis hinunter zu 1 Ohm. Ausgangskreis mit weiter reduzierter Innenimpedanz erzielt einen Dämpfungsfaktor von 800.

a-70_front_l2-1680x1120

a-47_front_3-1680x1120

ACCUPHASE A-47

KLASSE-A-STEREO-LEISTUNGSVERSTÄRKER

Die A-47 ist das Nachfolgemodell der A-46 und wurde basierend auf der Konstruktionstechnik der Top Modelle A-200 und A-70 entwickelt. In den Leistungsstufen kommt eine weiter verbesserte MCS+ Schaltungs-Architektur und das bewährte Signalstrom-Rückkopplungsprinzip zum Einsatz. Das Endresultat zeigt sich in elektrischen Werten, die selbst die von den Vorgängermodellen gesetzten hohen Maßstäbe noch übertreffen. Durch ausschließliche Verarbeitung von Werkstoffen höchster Güte und nach strengsten Kriterien ausgesuchten Teilen erzielt die A-47 eine extreme niedrige Ausgangsimpedanz, was bedeutet, dass für die Lautsprecher immer eine konstante Treiberspannung zur Verfügung steht. In der Ausgangsstufe werden MOS-FET-Leistungstransistoren verwendet, die für ausgezeichneten Klang und überragende Zuverlässigkeit bekannt sind.


ACCUPHASE A-36

KLASSE-A-STEREO-LEISTUNGSVERSTÄRKER

Die A-36 ist das neuste Einstiegsmodell in die ACCUPHASE Class-A Endstufen Serie. Alle wegeweisenden Entwickelungsmerkmale der größeren Modelle kommen nun auch in diesem Modell zum Einsatz. Die A-36 ist z.B. eine perfekte Ergänzung zum Vollverstärker E-600 in der Bi-Amping Anwendung und fühlt sich besonders an hocheffienten Lautsprechern wohl. Ein kräftiges Netzteil und MOS-FET-Leistungstransistoren in dreifach paralleler Anordnung sichern stabile Ausgangsleistung auch an extrem niedriger Lastimpedanz von 1 Ohm. Der Ausgangskreis mit weiter reduzierter Innenimpedanz erzielt einen Dämpfungsfaktor von 400.

a-36_front2-1680x1120